Zutaten
Für die Erbsensuppe
optional auch Wasser
2 kleine Zwiebel(n)
2 Stängel Petersilie
Zum Abschmecken
Für die Dinkelklößchen
1 kleine Tasse Semmelmehl
weich
etwas Salz
etwas Pfeffer

Erbsensuppe mit den feinsten Dinkelklößchen die es gibt – heute teile ich mit dir ein vegetarisches Rezept aus meinen Familienkochbuch, dass auch deinen Kochtopf sicher etwas mehr bereichern wird.

Wenn ich eins mag, dann sind es uralte Rezepte, die schon meine Vorfahren an ihrem heimischen Herd gekocht haben. Auch diese Erbsensuppe mit zarten grünen Erbsen und den leckersten Klößchen überhaupt, zählt zu einem alten Rezept aus Oma’s Kochbuch.

Wer eine vegetarische Suppenbeilage sucht, wird sich an diesen weichen Dinkelklößchen wirklich erfreuen können. In vielen Suppen schwimmen oft kleine Fleischbällchen, die viel zu fettig und ungesund sind. Genau diese fettigen Klößchen brauchen wir nicht in unserer leckeren Erbsensuppe, denn wir haben ja Oma’s super feine Dinkelklößchen zum selber machen. 🙂

Ich habe für meine vegetarischen Suppenklößchen selbst gebackenes Dinkelbrot auf der Heizung getrocknet und mit einem Reibeisen zerrieben. Gern kannst Du auch Dinkelbrösel kaufen und zu kleinen Klößchen verarbeiten.

<3

Steps
1

Erbsensuppe kochen

Nun geht’s ans Kochen der Erbsensuppe. Hierfür dünstest Du zuerst die Zwiebeln mit den Karotten in einem Topf glasig an und gießt anschließend die Gemüsebrühe (optional auch Wasser) hinzu. Wenn die Gemüsebrühe zu kochen beginnt, können die Erbsen dazugegeben werden.

Zum Würzen verwendest Du nur Salz sowie etwas Pfeffer.

Für etwa 15 Minuten müssen jetzt die Erbsen und Karotten garen, bis Du die vegetarischen Dinkelklösschen in die Suppe setzen kannst.

2

Dinkelklößchen zubereiten

Für die Zubereitung der Dinkelklößchen benötigst Du Semmelmehl aus Dinkelbrot, weiche Butter und ein Ei. Alle Zutaten werden auf einem Teller verteilt, mit Salz, Pfeffer sowie geriebene Muskatnuss abgeschmeckt und anschließend zu einer homogenen Masse verknetet. Sollte die Klößchen-Masse noch zu klebrig sein, füge noch etwas Semmelmehl hinzu. Wenn die Masse zu trocken wird, können die Klößchen leicht zerfallen. Füge gegebenenfalls noch etwas Butter hinzu.

Aus der Masse formst Du kleine kompakte Klößchen, die etwa 1 – 1,5 cm groß sind. Bedenke hierbei, dass die Dinkelklößchen beim Kochen natürlich noch etwas an Volumen zunehmen.

Je nach Größe der Klößchen, kannst Du aus der Masse 12 – 16 Stück formen.

Erst zum Schluss werden die Dinkelklößchen in der fertigen Erbsensuppe mitgekocht. Dafür reduziere etwas die Kochtemperatur, so dass die Dinkelklößchen leicht köcheln können. Nach etwa 10 bis 12 Minuten (je nach Größe) sind auch die kleinen leckeren Klösschen fertig gegart. Probier ruhig mal, falls das Klösschen in der Mitte noch teigig ist, verlängerst Du die Kochzeit um weitere 2 Minuten.

Zum Abschluss gibst Du etwas klein gehackte Petersilie hinzu. So bleiben alle wichtigen Nähstoffe der Petersilie erhalten.

Tip: Eine Suppe mit wenig Kalorien!

Hmmm, lecker… dieses unwiderstehliche und leichte Rezept für vegetarische Erbsensuppe mit Dinkelklöchen. Wenig Kalorien, viel Geschmack und und noch mehr Nährstoffe – früher war es einfach normal, gesunde und leichte Küche ganz ohne Geschmacksverstärker in die Suppenschüsseln zu füllen. Warum machen wir das heute nicht auch so? 🙂

Erbsensuppe mit Klößchen Rezept vegetarisch

Dinkelklößchen selber machen

Erbsensuppe mit Klößchen Rezeptidee

Erbsensuppe mit Klößchen selber machen (Kurzversion)
Für die Zubereitung des Rezeptes benötigst Du frische Zutaten ohne viel Chichi. Und so wird die leichte Erbsensuppe mit Dinkelklößchen einfach selber gemacht:
  • 1

    Zwiebeln und Karotten fein würfeln und in etwas Öl andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und die Erbsen dazugeben. Die Erbsensuppe muss nun etwa 15 Minuten köcheln.

  • 2

    Für die Dinkelklößchen wird das Semmelmehl auf einen Teller gegeben und die weiche Butter sowie das Ei hinzugefügt. Mit Salz, Pfeffer und etwas geriebene Muskatnuss wird das Ganze gewürzt. Verknete die Zutaten zu einem geschmeidigen, aber nicht klebrigen Teig.

  • 3

    Aus der Masse werden 1cm große Kugeln geformt. Lege die Dinkelklößchen zum garen in die Erbsensuppe. Je nach Größe müssen sie 10 bis 15 Minuten ziehen. Die Suppe sollte nicht mehr stark kochen.

  • 4

    Vor dem Servieren wird noch etwas gehackte Petersilie darüber gegeben.

Erbsensuppe mit feinen Dinkelklößchen Wertung: 5 / 5 (2Stimmen)
2 Kommentare
  1. Commenter
    Karin

    Hi, habe das tolle Rezept ausprobiert aber leider sind mir alle Klößchen in der Suppe zerfallen. An was liegt das?! Hast du eine Gramm Angabe wie viel Semmelmehl du hattest?!

    1. Commenter
      Saskia

      Hallo liebe Karin,

      schön, dass Du meine Erbsensuppe ausprobiert hast. Es ist natürlich Schade, dass die Klößchen nicht gehalten haben. Das Rezept ist wirklich schon uralt. Eine direkte Angabe zum Semmelmehl kann ich dir gar nicht machen. Manchmal ist das Ei größer, manchmal kleiner. Eine andere Semmelbrösel Körnung kann auch das Ergebnis beeinflussen. Prinzipiell verwende ich immer selbst geriebene Brösel. Außerdem dürfen die Klößchen nur leicht kochen. Aber wenn sie zerfallen, waren sie vielleicht zu trocken. Die Feuchtigkeit bindet ja die Brösel.
      Vielleicht probierst Du es einfach nochmal mit etwas weniger Semmelbrösel? Ich wünsche dir gutes Gelingen. 🙂 Liebste Grüße Saskia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frau trinkt Kaffee

Hallo. Das ist ella’s table.

„Ein gedeckter Tisch voll mit natürlichen Dingen, einfachen Rezepten, unkomplizierten Gerichten und einer großen Portion geliebter Food Fotografie. Ein Foodblog, der uns nicht vergessen lassen soll, wie schön Natürlichkeit doch ist. Wie Möhren schmecken und Kräuter riechen. Damit die Einfachheit irgendwann nicht nur eine schöne Erinnerung bleibt.“

ella’s table auf instagram


Fehler This endpoint has been retired

Erhalte neue Rezepte direkt ins Postfach
Abonniere meinen Newsletter.
Instagram Facebook Pinterest