Na gut, Schokomilch dürfte man den Titel des Rezeptes wohl nicht nennen. Sie ist ja schließlich vegan. Aber der Geschmack erinnert mich trotzdem sehr an die kleinen Pausen in der Schule. Jeder von uns hatte wahrscheinlich eines dieser kleinen Trinkpäckchen mit Trinkschokolade im Rucksack, welches zur Pause heraus gekramt und laut schlürfend ausgetrunken wurde. 😀 Länger als zur Frühstückspause hat sie dann wahrscheinlich noch nicht einmal durchgehalten. Aus diesem Grund möchte ich heute mein Rezept der guten, alten Schokomilch widmen.

Ein schokoladiger Drink für Unterwegs, ganz ohne Milch, aber dafür mit viel Schokolade. 🙂 Du kannst ihn ganz einfach mit ins Büro oder an die Uni nehmen. Natürlich auch zum Frühstück oder einfach zu Hause trinken. Ob warm oder eiskalt, in diese Schokoladenmilch kommt kein Gedöns hinein. Kein Aroma, keine Emulgatoren oder Stabilisatoren. Kein Zu-Viel-Zucker und eben auch keine Milch. Als Basis verwende ich am liebsten Hafer Drink oder Dinkel Drink. Beide Drinks sind rein pflanzlich und haben ein leicht nussiges Aroma. Natürlich kannst Du dir auch aus Soja Drink, Reis Drink oder Mandel Drink deine ganz eigene vegane Schokomilch selber machen.

Und jetzt noch einen meiner Upcycling-Tipps: Für die Zubereitung verwende ich total gern Smoothie Gläser mit Schraubverschluss. Der Schokotrink lässt sich so nicht nur praktisch transportieren, sondern auch ganz einfach zubereiten.