Gemüsespieße mit Halloumi sind wohl das gesündeste Pandon zu Grillspießen mit Fleisch. Und auch beim Grillen macht das Grillrezept eine verdammt leckere Figur.

Vegetarisch grillen, das mag ich wirklich sehr. Mittlerweile habe ich auf meinem Grill lieber Gemüse liegen, da mir vegetarische Grillgerichte einfach besser schmecken. Auch diese einfachen Gemüßespieße gehören für mich eindeutig zu einem gelungenen Picknick oder Grill-Abend dazu.

Durch seine Stabilität und Hitzebeständigkeit hat der Halloumikäse einen enormen Vorteil auf dem Grill. Er lässt sich super einfach grillen, zerläuft nicht und schmeckt zudem auch noch sehr würzig. Deshalb ist Halloumi für die eher neutrale Zucchini das ideale Gegenstück. Sie ergänzen sich sozusagen ziemlich gut. 🙂 Da der Käse schon sehr würzig und salzig schmeckt, verzichte ich bei der Zubereitung meiner Gemüsespieße auch auf Marinaden. Einfach etwas Öl, Salz und Peffer – fertig ist ein einfacher Gemüsespieße mit Halloumi und Zucchini. 🙂

Die Gemüsespieße lassen sich im Handumdrehen selber machen und können ohne Kleckern verspeist werden. Deshalb eignen Sie sich auch hervorragend für ein Picknick am See oder einer kleinen Grill-Party im Park.