Es gibt wohl viele Rezepte mit Chicorée. Doch die einfachste und vielleicht auch vitaminreichste Variante ist allerdings, den Chicorée als Salat zu verspeisen. Wie wäre es also mal mit einem Chicorée Salat im Glas? 🙂 Einfach deine liebsten Zutaten klein schnippeln, ins Glas packen und etwas selbst gemachtes Dressing darüber. Danach kurz geschüttelt und fertig ist dein Take-away-Shake-Salat.

Die Sonne scheint, der Frühling steht vor der Tür und ich könnte ständig frische Salate essen. 🙂 Deshalb gibt’s heute meinen zweiten Salat in Folge von mir serviert. Und das auch noch im Glas.

Chicorée gehört vielleicht nicht zu jedermanns Lieblingssalat. Durch den bitteren Geschmack wird das Gemüse (ja, tatsächlich Gemüse) oft auf dem Teller beiseite geschoben. Dabei ist das Gemüse mit seinen Nährstoffen wahnsinnig gesund. Viele Vitamine und Mineralien wie Magnesium und Calcium sorgen für ein ausgezeichnetes Wohlbefinden und unterstützen eine gesunde Ernährung. Die eigentlichen „Stars“ im Chicorée sind aber die Bitterstoffe. Sie können die Aktivität der Gallenblase sowie der Bauchspeicheldrüse fördern und somit eine gesunde Verdauungsaktivität anregen.

Also nicht gleich den Chicorée zur Seite legen, sondern auch mal probieren. Einen guten Kontrast zum bitteren Geschmack bringen beispielsweise süße Zutaten. Deshalb habe ich bei der Zubereitung von meinem Salat bewusst ein süß säuerliches Dressing dazu kombiniert. Das tolle an diesem Dressing ist seine absolute Einfachheit. Frische Limette, etwas Agavendicksaft und Öl verleihen dem Salat im Glas eine ganz besondere Frische. Mit nur wenigen Zutaten lässt sich ein wirklich lecker leichter Chicorée in nur 10 Minuten selber machen. Try, try, try… 🙂

Zubereitung: Chicorée Salat einfach selber machen und zubereiten

Für die Zubereitung des Rezeptes benötigst Du nur wenige Zutaten ohne viel Chichi. Und so wird der Chicorée Salat mit Orangen ganz einfach selber gemacht und zubereitet.

Salat im Glas auf weißem Holz

Rezept: Chicorée Salat mit Orangen

Zutaten
Für den Chicorée Salat
ein paar Sprossen
Für das Limetten Dressing
2 EL Öl
geschmacksneutral
1 Prise Salz
  • 1

    Chicorée zubereiten

    Den Chicorée in Streifen und die Avocado sowie die Orange in Stücke schneiden. Zusammen mit den frischen Sprossen werden alle Zutaten in ein Glas gelegt.

  • 2

    Limetten Dressing selber machen

    Für das Limetten Dressing ist es wichtig, frische Limette zu verwenden. Auf die Verwendung von Limettensaft aus der Plastikflasche sollte unbedingt verzichtet werden.

    Den Saft der frischen Limette verrührst Du mit etwas Agavendicksaft, einer Prise Salz und Wasser. Zum Schluss wird ein Öl deiner Wahl kräftig unter das Dressing geschlagen. Ich würde hier aber eher neutral schmeckendes Öl verwenden. Der Eigengeschmack von so manchem Öl könnte den Chicorée Salat sonst erheblich anders schmecken lassen.

  • 3

    Das fertige Limetten Dressing wird nun über den Chicorée Salat gegeben. Jetzt das Glas gut verschließen und einmal bitte kurz schütteln. Schon hat sich das Dressing perfekt mit dem Salat im Glas vermischt. 🙂

    Natürlich kannst Du auch eine Schüssel für die Zubereitung des Rezeptes verwenden.

Sprossen, Nüsse, Samen im Salat

… sind kleine Helferlein, die ein Chicorée Salat Rezept noch mehr aufwerten. 🙂
Ich liebe es, meine frisch gezüchteten Sprossen über einen frischen Salat zu geben. Auch Nüsse wie Mandeln oder Walnüsse und Samen machen dein Rezept super vollwertig. Ich habe deshalb immer ein paar Sprossen, Sesamsamen oder Sonnenblumenkerne im Schrank. 🙂

Lust auf Low-Carb-Naschen mit noch mehr Nüssen? Dann schau mal bei meinen Low Carb Sesam Crackern vorbei. 🙂

Ein Salat im Glas!

Der Salat im Glas ist vielleicht nicht die neuste Erfindung, erleichtert aber die Zubereitung von vielen Rezepten wie von meinem Chicorée Salat ungemein. Außerdem kannst Du Salat im Glas ganz einfach selber machen und umweltbewusst überall hin transportieren. Ob als Take away ins Büro, an die Uni oder zum Picknick im Grünen – das Glas steckt einfach voller Vitalstoffe. 🙂

Chicorée Salat im Glas – Take away and shake. Wertung: 5 / 5 (3Stimmen)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frau trinkt Kaffee

Hallo. Das ist ella’s table.

„Ein gedeckter Tisch voll mit natürlichen Dingen, einfachen Rezepten, unkomplizierten Gerichten und einer großen Portion geliebter Food Fotografie. Ein Foodblog, der uns nicht vergessen lassen soll, wie schön Natürlichkeit doch ist. Wie Möhren schmecken und Kräuter riechen. Damit die Einfachheit irgendwann nicht nur eine schöne Erinnerung bleibt.“

ella’s table auf instagram


First connect to Instagram at “Theme Settings > Social > Instagram”.

Erhalte neue Rezepte direkt ins Postfach
Abonniere meinen Newsletter.
Instagram Facebook Pinterest