Zutaten
Für das Brombeer-Quark-Eis
Für die Schokoglasur

So, und jetzt mal Hand hoch, wer hat die Fruchtzwerge-Eis am Stiel auch so geliebt wie ich? Aaaah, ich wusste es. 🙂 Und deshalb gibt’s heute eine Hommage an dieses leckere Eis am Stiel in Form eines eignen Rezeptes. Lecker selbst gemachtes Brombeer-Quark-Eis zum Dahinschmelzen.

Eis selber machen ist mit diesem Rezept mindestens genauso einfach, wie Du es von damals kennst. Das Einzige, was mein Brombeer-Quark-Eis vom Fruchtzwerge-Eis unterscheidet, ist der Zuckergehalt. Denn oft wird übersehen, das in gekauften Quarkspeisen ziemlich viel Zucker steckt. Das Rezept besteht lediglich aus 4 Zutaten. Leckere Brombeeren, Magerquark, Agavendicksaft und etwas Vanille-Rohrzucker. So entsteht ein Clean Eating Eis-Vergnügen, dass diese überflüssigen Aromen und Zucker gar nicht benötigt!

Für die Zubereitung habe ich meine Lieblings-Eisformen verwendet. Die Silikonformen lassen sich einfach füllen und wieder abwaschen. So lassen sich immer wieder tolle Eiskreationen selber machen. Joghurteis mit Erdbeeren oder Meloneneis? Und nicht nur das. Die Silikonformen sind hitzestabil. Deshalb kannst Du Sie auch für Kuchen, Schokolade am Stiel und andere Desserts verwenden. 🙂 Echt praktisch und sehr schick. Wenn Du keine Eisformen zur Hand hast, kannst Du auch Joghurtbecher oder kleine Schnapsgläser nehmen, um das Brombeer-Quark-Eis selber zu machen.

Steps
1

Brombeeren pürieren und in Quark rühren

Schnapp dir eine Schüssel, püriere kurz die Brombeeren durch und gibt den Magerquark hinzu. Wenn Du tiefgefrorene Brombeeren verwendest, solltest Du Sie vorher noch auftauen lassen. Einfach in die Mikrowelle stellen oder mit etwas Wasser in einem Topf kurz heiß werden lassen.

Damit dein Eis am Stiel auch schön süß wird, gibst Du noch Agavendicksaft sowie etwas Vanille-Rohrzucker hinzu. Ich habe anfänglich 60ml Agavendicksaft auf 500g Magerquark verwendet. Am Ende fand ich das Brombeer-Quark-Eis doch etwas zu fad. Deshalb habe ich die Menge auf 80ml erhöht. Gern kannst Du mit der Menge etwas experimentieren. Dein Eis, deine Süße. 🙂

Zum Schluss füllst Du die Quarkmasse in die Eisformen und stellst Sie anschließend in den Tiefkühler. Nach ca. 5-6 Stunden dürfte das Brombeer-Quark-Eis gut gekühlt und fest sein.

2

Schokoglasur selber machen

Um dein Brombeer-Quark-Eis noch köstlicher zu machen, kannst Du eine selbstgemachte Schokoglasur darüber geben. Das ist wirklich ganz einfach und lässt sich super easy selber machen.

Für 6 Eis am Stiel nimmst Du einen Esslöffel Kokosöl, lässt es kurz schmelzen und gibst dann 1-2 Esslöffel Kakaopulver hinzu. Am besten eignet sich hier für die Zubereitung Backkakao. So wird deine Schokoglasur erst so richtig schokoladig. Da deine Schokoglasur allerdings sehr herb schmeckt, kannst Du auch hier etwas Agavendicksaft hinzugeben.

Kurz bevor Du das leckere Brombeer-Quark-Eis am Stiel verspeist, gibst Du die Masse einfach darüber. Kokosöl eignet sich immer dann sehr gut als Glasur, wenn diese sehr schnell aushärten soll. Dank des geringen Schmelzpunktes wird Kokosöl schnell fest. Wie Zauberei! 🙂

Tipp: Mit stark entöltem Kakaopulver wird die Glasur nicht ganz so herb. 🙂

Tip: Schmeckt auch mit anderen Früchten!

Auch Himbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren lassen sich super zu einem leckeren Quarkeis verarbeiten. Falls Du dich nicht entscheiden kannst, mische einfach alle Beeren zusammen, ganz nach dem Motto: very berry!

Brombeer-Quark-Eis am Stiel mit Schokoglasur

Conclusion: Einfacher geht's nun wirklich nicht!

Ganz davon abgesehen, dass ich total in meine neuen Silikonformen verliebt bin, schmeckt das selbstgemachte Brombeer-Quark-Eis noch viel viel viiiel besser als das Original. Dadurch, dass bei der Zubereitung nur 4 Zutaten verwendet werden, wird das Eis zu einem wahren Clean Eating Rezept. 🙂

So, und jetzt gönn’ ich mir erstmal ein Brombeer-Quark-Eis. Hmmmmm…!

Brombeer-Quark-Eis einfach selber machen (Kurzversion)
Für die Zubereitung des Rezeptes benötigst Du nur wenige Zutaten ohne viel Chichi. Und so wird das Brombeer-Quark-Eis am Stiel einfach selber gemacht:
  • 1

    Die frischen Brombeeren werden püriert und zusammen mit dem Agavendicksaft sowie etwas Vanille-Rohrzucker unter den Magerquark gerührt.

  • 2

    Anschließend wird die Quarkmasse in Eisformen gefüllt und für einige Stunden in den Gefrierschrank gestellt.

  • 3

    Für die Schokoglasur wird zuerst das Kokosöl geschmolzen und danach etwas Kakaopulver sowie Agavendicksaft eingerührt. Kurz vor dem Servieren kann die Glasur über das Eis gegeben werden.

Brombeer-Quark-Eis am Stiel Wertung: 5 / 5 (1Stimme)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram Facebook Pinterest