Bei diesen leckeren, cremigen Gemüsesuppen hätte sogar der Suppenkasper sein Schüsselchen leer gelöffelt. Sie punkten nicht nur durch ihr hübsches Etikett, auch was drin steckt ist wirklich jeden Löffel wert.

Ich wette, sobald das Thermometer unter 10°C sinkt, werden die Schüsseln auch wieder fleißig mit heißer Suppe gefüllt. Wenn es tatsächlich eine Statistik darüber geben sollte, wann die meisten Suppen gegessen werden, dann sicher im Winter. Kein Wunder, denn bei kalten Temperaturen wünsche ich mir oftmals etwas zu essen, das mich wieder aufwärmt. Und Suppen sind nun mal eine leckere Möglichkeit, etwas Warmes in den Bauch zu bekommen.

Schnelle Suppe aus dem Glas

Nicht immer reicht die Zeit, sich eine warme Suppe selber zu machen. Ob beim Gemüse schneiden, kochen, pürieren oder abschmecken, schnell kann dann schon mal bis zu einer Stunde verstreichen. Und glaubt mir, wenn der Hunger kommt, werde selbst ich ungeduldig. In diesen Momenten bin ich dann froh, eine Suppe aus dem Glas genießen zu können.

Cremige Gemüsesuppe mit natürlichen Zutaten

Und wenn ich mir mal eine schnelle Suppe gönne, muss sie natürlich frei von Zusätzen und bestenfalls auch vegan sein. Deshalb bin ich auch eine dieser Zutatenlisten-Studenten, die stundenlang vor dem Supermarktregal stehen und genau hinschauen, was in der Suppe enthalten ist. Und ehrlich, es ist gar nicht so einfach, eine deliziöse Suppe ohne viel Schnickschnack zu finden, die auch noch schmeckt. Die cremigen Gemüsesuppen von NAbio hingegen sind, oh Freude, eine wirklich gelungene Sache. Eine Suppe im Glas, ohne Zusatzstoffe, mit tollem Geschmack – ja wo gibt’s denn sowas? Ich weiß es, bei NAbio. 🙂

Kunterbunte und vielfältige Geschmacksrichtungen

Erbsensuppe, Tomatensuppe und Linsensuppe kann doch jeder. Warum nicht mal neue Geschmacksrichtungen ausprobieren? Die cremigen Gemüsesuppe von NAbio wurden mit verschiedenen Zutaten verfeinert und geschmacklich mit verschiedenen Zutaten abgerundet. Wie wäre es beispielsweise mit einer kräftig roten Tomaten-Cranberry-Suppe mit Chili oder einer würzigen Süßkartoffel-Apfel-Suppe mit Curry? Wie Du siehst, kommen Suppenliebhaber voll auf ihre Kosten, denn jede der 6 Suppen hat eine besondere Geschmacksrichtung. Vor allem die Rote Beete-Birnen-Suppe mit schwarzem Pfeffer und die Rote-Linsen-Aprikosen-Suppe mit Ingwer haben es mir sehr angetan. Einfach das Glas öffnen, ab in den Topf und 5 Minuten später eine heiße Gemüsesuppe aus natürlichen Zutaten genießen. Dazu gibt es wie gewohnt eine Scheibe frisch gebackenes Dinkelbrot und das am liebsten selbst gebacken. 🙂

Lecker abgeschmeckte Gemüsesuppe

Es ist gar nicht so einfach, aus den verschiedensten Zutaten eine cremige Gemüsesuppe zu kochen. Deshalb spricht man in Fachkreisen auch oft von “Kochkunst”. Schließlich müssen die einzelnen Zutaten genau abgestimmt sein, um am Ende eine schmackhafte Suppe zu werden. Zu wenig Salz, zu viel Säure, nicht genug Rahm, die Suppenkünstler müssen wirklich Geschmack beweisen, damit eine natürliche Suppe im Glas, ganz ohne Zusatzstoffe oder Hefeextrakt entsteht.

Upcycling mit Gläsern!

Mein Schrank ist voll mit Gläsern, die einen Schraubverschluss besitzen. Das ist nicht nur als Foodblogger ziemlich praktisch, sondern vereinfacht auch das Lagern von verschiedenen Lebensmitteln im Regal. Ich habe wirklich unzählige Nüsse, Samen, Körner, Gewürze etc. in meinem Schrank stehen. Damit diese nicht in einem undurchschaubaren Chaos versinken, habe ich irgendwann mal angefangen alles in große Gläser zu füllen.

Tschüß, Küchenschrankchaos

Mit einer Füllmenge von 375ml haben die Gläser der Gemüsesuppen eine perfekte Größe, um Linsen, Pfeffer und Co. darin aufzubewahren. Mein kleines Upcycling hilft dir also, dem Plastiktütchenchaos im Schrank zu entkommen. Und es gibt wirklich nichts Schlimmeres, als aufgerissene Beutel und eine riesige Sauerei im Küchenschrank. 😉

Natürliche Gemüsesuppe aus dem Glas – NAbio-logisch! Wertung: 0 / 5 (0Stimmen)
8 Kommentare
  1. Commenter
    Tine

    Hi Saskia!
    Danke für die tolle Verlosung! Erbse Mais würde ich am erstes essen! Vlg Tine

  2. Commenter
    Josi

    Oh, wie lecker. Ich liebe Erbsensuppe ^^und würde mich sehr über das Paket freuen.
    Viele Grüße Josi

  3. Commenter
    Gudrun Jeschke

    Rote Beete Birne Kokos, da freue ich mich am meisten drauf.

  4. Commenter
    Julia H

    Hallo, solche Suppen sind super praktisch, wenn man mal keine Zeit hat. Am liebsten würde ich die Süßkartoffel Apfel Suppe probieren 🙂

  5. Commenter
    Vivien :*

    Herzilein. Durch deinen Blog esse ich viel vielfältiger. Tomate Cranberry Oder Erbse Mais würde ich gern mal probieren. Was immer übrig geblieben ist.

  6. Commenter
    Martin Jost

    Ich liebe leckere Suppen und wenn sie dazu noch ohne Zusätze sind, würde ich sie umso mehr gern mal ausprobieren 🙂

  7. Commenter
    Sabrina

    Oh wow! Die Sorten klingen alle wahnsinnig interessant. Am meisten würde ich mich auf die Erbse-Maisvariante freuen. Eine Maissuppe wollte ich immer schonmal selber machen, habe aber nie die Zeit gefunden. Perfekt also 🙂

  8. Commenter
    Marina

    Die Suppen klingen alle richtig lecker! Mein Favorit ist wohl Erbse-Mais , aber so richtig entscheiden kann ich mich nicht. Ich ernähre mich im Winter fast ausschließlich von Suppen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frau trinkt Kaffee

Hallo. Das ist ella’s table.

„Ein gedeckter Tisch voll mit natürlichen Dingen, einfachen Rezepten, unkomplizierten Gerichten und einer großen Portion geliebter Food Fotografie. Ein Foodblog, der uns nicht vergessen lassen soll, wie schön Natürlichkeit doch ist. Wie Möhren schmecken und Kräuter riechen. Damit die Einfachheit irgendwann nicht nur eine schöne Erinnerung bleibt.“

ella’s table auf instagram


Fehler This endpoint has been retired

Erhalte neue Rezepte direkt ins Postfach
Abonniere meinen Newsletter.
Instagram Facebook Pinterest