Selbst gemachtes Joghurteis mit Erdbeeren am Stiel, wer kann da schon nein sagen?! Ich bestimmt nicht. Denn als bekennende Joghurteis-Liebhaberin kann ich nur sehr schwer am Gefrierfach vorbei gehen. 🙂 Und da ich ziemlich oft und viel und gern Eis essen, habe ich einfach mal ein Rezept ausprobiert und für eindeutig lecker befunden. 🙂
Eis selber machen geht auch ohne Maschine. Alles was Du dafür benötigst ist Naturjoghurt, Sahne, frische Erdbeeren, etwas Agavendicksaft und natürlich die passende Eisformen. Mittlerweile gibt es ja Eisformen in den unterschiedlichsten Größen und Formen. Ich habe mich bei meinem Joghurteis-Rezept für typische Popsicles mit Holzstiel entschieden.

Für einen besonders fruchtigen Geschmack im Eis sorgen, wie kann es zu dieser Jahreszeit anders sein, frische aromatische Erdbeeren. Diesmal direkt aus Oma’s Garten. 🙂 Sie geben dem Joghurteis am Stiel eine wirklich tolle Optik, die sich nicht nur schmecken sondern auch fotografieren lässt. Natürlich können auch diverse andere Früchte der Saison verwendet werden. Ob stückig oder püriert, die Erdbeeren werten das Joghurteis ungemein auf.

Joghurteis selber machen ist wirklich eine tolle Alternative zu gekauftem Eis. Du verzichtest bei der eigenen Zubereitung auf zu viel Zucker, Aromen und andere Zusatzstoffe. So sparst Du natürlich viele Kalorien und kannst dein Joghurteis mit Erdbeeren ganz pur genießen. 🙂

Noch mehr Lust auf Eis am Stiel? Guck mal, mein Brombeer-Quark-Eis lässt sich auch sehr schnell selber machen. Und mein Meloneneis besteht aus nur einer Zutat. 🙂

Joghurteis mit Erdbeeren selber machen (Kurzversion)

Für die Zubereitung des Rezeptes benötigst Du nur wenige Zutaten ohne viel Chichi. Und so wird das Joghurteis mit Erdbeeren einfach selber gemacht:

1

Die Erdbeeren fein pürieren.

2

Für die Joghurtmasse die Sahne mit Vanille-Rohrzucker aufschlagen.

3

Den Naturjoghurt in einer separaten Schüssel mit Agavendicksaft süßen und die Schlagsahne unterheben.

4

Die Joghurtmasse in Eisformen füllen und das Erdbeerpüree darunter mischen.

5

Die Stiele in das Eis stecken und für einige Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Schritte
1

Erdbeeren pürieren

Für die Zubereitung des Joghurteises müssen zuerst die Erdbeeren püriert werden. Das Püree kannst Du dann in einen Spritzbeutel füllen und später in die Joghurtmasse spritzen.

2

Schlagsahne unter Joghurt heben

Als nächstes benötigst Du für das Rezept Schlagsahne. Hierfür schlägst Du mit einem Mixer die süße Sahne auf und lässt nach und nach den Vanille-Rohrzucker einrieseln.

Der Naturjoghurt wird mit Agavendicksaft gesüßt und anschließend die Schlagsahne untergehoben. Je nach Belieben kann mehr oder weniger Agavendicksaft verwendet werden.

Die Masse für das Joghurteis kann nun in die Eisformen gegeben werden. Lasse etwa 1 Zentimeter Platz, denn das Erdbeerpüree muss ja auch noch hinein passen. 🙂

3

Erdbeerpüree zu Joghurteis geben

Setze die Spritztüte senkrecht in die Mitte und drücke das Erdbeerpüree direkt hinein. Damit sich die Joghurtmasse auch mit dem Erdbeerpüree vermengt, kannst Du einen Strohhalm zur Hilfe nehmen und das Ganze etwas vermischen. Genauso gut funktioniert es auch mit einem Löffelstiel.

Zugegeben, das sieht bei mir etwas nach Matzerei aus. Aber es lohnt sich wirklich, sein Joghurteis selber zu machen.

Vergiss nich, die Eisstiele einzusetzen 🙂 Sonst bekommst Du das Joghurteis später nicht aus der Form. 🙂 Die Eisform muss nur noch für einige Stunden in den Gefrierschrank gestellt werden. Ich habe mein Eis über Nacht gefrieren lassen. Ich denke aber, dass es mindestens 6 Stunden dauert, bis das Joghurteis fest ist.

Zum Herauslösen kannst Du die Eisform kurz unters warme Wasser halten oder mit der Hand etwas antauen lassen. Dann löst sich das Eis eigentlich ganz gut aus der Form.

Kleiner Tipp: Falls die Eisstiele nicht halten, lasse die Eismasse etwa 1 Stunde anfrieren. Danach kannst Du die Stiele in das Eis stecken. 🙂

Tipp: Joghurteis einfach selber machen

Das mit dem Selbermachen ist doch gar nicht so schwer, oder? Das Joghurteis schmeckt einfach unschlagbar gut und ist ganz nebenbei auch noch zuckerreduziert. Ein absolutes Summer-Must-Eat! 🙂

Für das Rezept kannst Du natürlich auch Fruchtstücke verwenden oder das Joghurteis einfach pur essen.

Eis in Eisform und Holzstiel

Eisform mit Joghurtmasse und Erdbeerpüree

Joghurteis mit Erdbeerpüree auf Teller

Joghurteis mit Erdbeerpüree am Steil

Fazit: Noch mehr Rezepte mit Erdbeeren

Du magst Erdbeeren genauso wie ich? Vielleicht ist ja mein Erdbeereistee auch das richtige für dich. 🙂

Joghurteis mit Erdbeeren am Stiel Wertung: 5 / 5 (2Stimmen)
2 Kommentare
  1. Wow so ein hübsches Eis hab ich lange nicht mehr gesehen! ! Kompliment 🙂
    Eis haben wir auch am Blog online, vl. magst ja auch mal vorbeischaun! 🙂

    Ganz liebe Grüße!
    Antonia

    1. Huhu. 🙂
      Das ist ja lieb. Ich werde auf jeden Fall mal vorbeischauen, denn es geht doch nichts über ein leckeres Eis im Sommer <3.
      LG Saskia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Foodbloggerin mit Kaffee in der Hand

„Hallo. Das ist ella’s table. Ein gedeckter Tisch voll mit natürlichen Dingen, einfachen Rezepten, unkomplizierten Gerichten und einer großen Portion geliebter Food Fotografie. Ein Foodblog, der uns nicht vergessen lassen soll, wie schön Natürlichkeit doch ist. Wie Möhren schmecken und Kräuter riechen. Damit die Einfachheit irgendwann nicht nur eine schöne Erinnerung bleibt.“

ella's table on instagram
Erhalte neue Rezepte direkt ins Postfach
Abonniere meinen Newsletter.
Instagram Facebook Pinterest