Zutaten
Für den Erdbeer-Smoothie
frisch
ohne Zuckerzusatz

Fruchtig frisches Rezept – Heute gibt’s einen leckeren Erdbeer-Smoothie, den ich ganz ohne Zusatz von Zucker zubereitet habe. Genau das liebe ich an frischen Früchten im Sommer. Denn sie stecken dann schon von Natur aus voller Fruchtsüße.

Unter der Sonne Maltas, zwischen all den verrückten Menschen dort, haben wir das kleine süße Lokal “Juuls” entdeckt. Dort werden Speisen und Getränke ganz nach meinem Geschmack serviert. Quesadillas, selbstgemachte Chips, Burger und Smoothies – Ohne viel Drumherum. Ganz frisch und mit viel Liebe in der Küche zubereitet. Unfassbare 5 Minuten lang überlegt ich, für welchen dieser köstlichen Getränke ich mich eigentlich entscheiden soll. Meine Wahl fiel nun endlich auf diesen sehr vielversprechenden Sommer-Smoothie. Erwartungsvoll probierte ich und tatsächlich… da war er wieder, dieser Moment der mir sagte: Dieser Erdbeer-Smoothie ist eindeutig blog-würdig. 😀 Deshalb habe ich keine Kosten und Mühen gescheut und musste ihn zu Hause gleich selber machen. Und hier ist er für euch. Ein leckerer Erdbeer-Smoothie ohne Zusatz von Zucker. Straight from Malta in eure Mixer. 🙂

In der Sommerzeit mag ich absolut gerne fruchtige Eistees. Sie sind einfach selber zu machen und super frisch. Mein Favorit ist der Erbeer-Eistee aus Erdbeerpüree. 🙂 Try it.

Steps
1

Früchte mixen

Für die Zubereitung des Rezeptes benötigst Du frische Erdbeeren, eine Banane, etwas Orangensaft und natürlich einen Mixer.

Eigentlich musst Du nichts anderes tun, als die Früchte zu waschen, gegebenenfalls zu schälen und in den Mixer geben – den Rest erledigt er von selbst. 🙂 Mixe den Erdbeer-Smoothie etwa 1 Minute lang, bis alle Früchte schön klein püriert sind.

Am besten schmecken natürlich frisch geerntete Erdbeeren aus dem eigenen Garten. Diese sind besonders aromatisch und geben dem Smoothie eine tolle fruchtige Süße.

Beim Orangensaft habe ich darauf geachtet, dass keine Zusätze enthalten sind und die Süße zu 100% aus der Frucht kommt. Beachte hier, dass die Menge des Orangensaftes je nach Belieben variiert werden kann. Je flüssiger dein Erdbeer-Smoothie am Ende sein soll, desto mehr Orangensaft musst Du dazugeben.

Die eigentliche Süßkraft kommt bei diesem Smoothie eigentlich von der Banane. Auch wenn es etwas unappetitlich aussieht, die Bananen mit den kleinen braunen Flecken eignen sich für Smoothie Rezepte besonders gut.

Conclusion: Iced Erdbeer-Smoothie

Wie wäre es mit einem eisgekühlten Smoothie? Gib einfach ein paar Eiswürfel zu den restlichen Zutaten in den Mixer und verarbeite das Ganze zu einem leckeren iced Erdbeer-Smoothie, der besonders im Sommer herrlich erfrischend schmeckt.

Erdbeer-Smoothie ohne Zusatz von Zucker Wertung: 4.50 / 5 (2Stimmen)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frau trinkt Kaffee

Hallo. Das ist ella’s table.

„Ein gedeckter Tisch voll mit natürlichen Dingen, einfachen Rezepten, unkomplizierten Gerichten und einer großen Portion geliebter Food Fotografie. Ein Foodblog, der uns nicht vergessen lassen soll, wie schön Natürlichkeit doch ist. Wie Möhren schmecken und Kräuter riechen. Damit die Einfachheit irgendwann nicht nur eine schöne Erinnerung bleibt.“

ella’s table auf instagram


Fehler This endpoint has been retired

Erhalte neue Rezepte direkt ins Postfach
Abonniere meinen Newsletter.
Instagram Facebook Pinterest